• Startseite
  • Seminare und Workshops
  • Klartext reden für Frauen
Klartext reden für Frauen (2 Tage)  (September 2022)

 

Ideen und Ziele des Workshops

Sie kommen trotz guter Aus- und Fortbildung beruflich nicht weiter? Erfolg ist nicht nur eine Frage der Bildung, sondern auch von Seilschaften und Rangordnungen. Lassen Sie sich nicht länger als „Mädchen für alles“ behandeln. Pushen Sie Ihre Karriere und lernen Sie die männliche Kommunikation im Beruf genauer kennen. Durchschauen Sie die Rangordnungen und bemerken Sie, dass Sie unbewusst zum Spielball von Interessen werden und beruflich auf der Strecke bleiben.

Im Workshop „Klartext reden für Frauen“ werden alle individuellen Themen zur beruflichen und privaten Kommunikation angesprochen.

Sie lernen, wie Sie sich in einem von Männern dominierten Umfeld erfolgreich behaupten und wie es Ihnen gelingt, andere von Ihren Ideen zu überzeugen und sich durchzusetzen. Es bringt Ihnen Spaß und Lebensfreude, wenn Sie die wertvollen Tipps der Seminarleiterin Frau Renate M. Ebert beherzigen.

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an Frauen, die den Mut entwickeln wollen, sich selbst, Ihre Leistungen und Stärken sowie Ihre Wünsche und Bedürfnisse anzuerkennen und Ihre Ziele im alltäglichen beruflichen sowie privaten Umfeld erfolgreich zu vertreten.

Die Vorteile für Sie

Sie lernen:

  • Klar zu sagen was Sie wollen, sich durchzusetzen, „Nein“ zu sagen
  • Das Ansprechen heikler Themen
  • Missverständnisse auszuräumen bzw. diese zu vermeiden
  • Konfliktgespräche zu führen

Und was ist das Spezielle an diesem Workshop?

Richtige Kommunikation und gute Beziehungen zu anderen Menschen im beruflichen Umfeld werden immer wichtiger. Männer und Frauen kommunizieren unterschiedlich und sind sich dessen nicht bewusst. Hierdurch entstehen viele Missverständnisse. Die Art unserer Kommunikation entscheidet darüber, ob und wie schnell wir von anderen respektiert und anerkannt werden im beruflichen sowie im privaten Umfeld.

In Rollenspielen erarbeiten Sie Ihre individuellen Themen. Sie werden die körpersprachlichen Signale zwischen der weiblichen und männlichen Kommunikation erkennen und lernen, richtig darauf zu reagieren.

Seminarinhalt
  • Die weibliche Kommunikation – Klartext reden für Frauen
  • Gespräche „Ich bin ok – Du bist ok
  • Körpersprache
  • Stimme
  • Nein sagen
  • Klartext reden
  • Gespräche am Telefon
  • Kritikgespräche
Ablauf des Workshops

1. Tag: 
Am ersten Tag werden die individuellen Fragestellungen und Vorstellungen der Teilnehmer besprochen sowie die vielfältigen Missverständnisse im Kommunikations-Alltag zwischen Mann und Frau dargestellt. Anhand von Fallbeispielen im Rollenspiel erfolgt eine erste Bewusstwerdung.

2. Tag: 
Am zweiten Tag lernen Sie neue Strategien kennen, wie Sie Ihren Kommunikationsstil verbessern und das bekommen, was Sie wollen.

Methodik
  • Lehrgespräch
  • Gruppen- und Einzelarbeit
  • Workshop! Aktive Mitarbeit notwendig!

Anmelde-Informationen

Termin 01.09.2022 - 09:00 Uhr
Termin-Ende 02.09.2022 - 16:30 Uhr
Teilnehmerzahl 8
Freie Plätze 8
Teilnahmegebühr pro Person 1.220,-- € zzgl. MwSt. (1.451,80 € inkl. MwSt.)
Seminarleitung Frau Renate M. Ebert
Ort 65428 Rüsselsheim-Bauschheim - Brunnenstr. 9 (Allianz-Haus)
Klartext reden für Frauen (2 Tage)  (Dezember 2022)

 

Ideen und Ziele des Workshops

Sie kommen trotz guter Aus- und Fortbildung beruflich nicht weiter? Erfolg ist nicht nur eine Frage der Bildung, sondern auch von Seilschaften und Rangordnungen. Lassen Sie sich nicht länger als „Mädchen für alles“ behandeln. Pushen Sie Ihre Karriere und lernen Sie die männliche Kommunikation im Beruf genauer kennen. Durchschauen Sie die Rangordnungen und bemerken Sie, dass Sie unbewusst zum Spielball von Interessen werden und beruflich auf der Strecke bleiben.

Im Workshop „Klartext reden für Frauen“ werden alle individuellen Themen zur beruflichen und privaten Kommunikation angesprochen.

Sie lernen, wie Sie sich in einem von Männern dominierten Umfeld erfolgreich behaupten und wie es Ihnen gelingt, andere von Ihren Ideen zu überzeugen und sich durchzusetzen. Es bringt Ihnen Spaß und Lebensfreude, wenn Sie die wertvollen Tipps der Seminarleiterin Frau Renate M. Ebert beherzigen.

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an Frauen, die den Mut entwickeln wollen, sich selbst, Ihre Leistungen und Stärken sowie Ihre Wünsche und Bedürfnisse anzuerkennen und Ihre Ziele im alltäglichen beruflichen sowie privaten Umfeld erfolgreich zu vertreten.

Die Vorteile für Sie

Sie lernen:

  • Klar zu sagen was Sie wollen, sich durchzusetzen, „Nein“ zu sagen
  • Das Ansprechen heikler Themen
  • Missverständnisse auszuräumen bzw. diese zu vermeiden
  • Konfliktgespräche zu führen

Und was ist das Spezielle an diesem Workshop?

Richtige Kommunikation und gute Beziehungen zu anderen Menschen im beruflichen Umfeld werden immer wichtiger. Männer und Frauen kommunizieren unterschiedlich und sind sich dessen nicht bewusst. Hierdurch entstehen viele Missverständnisse. Die Art unserer Kommunikation entscheidet darüber, ob und wie schnell wir von anderen respektiert und anerkannt werden im beruflichen sowie im privaten Umfeld.

In Rollenspielen erarbeiten Sie Ihre individuellen Themen. Sie werden die körpersprachlichen Signale zwischen der weiblichen und männlichen Kommunikation erkennen und lernen, richtig darauf zu reagieren.

Seminarinhalt
  • Die weibliche Kommunikation – Klartext reden für Frauen
  • Gespräche „Ich bin ok – Du bist ok
  • Körpersprache
  • Stimme
  • Nein sagen
  • Klartext reden
  • Gespräche am Telefon
  • Kritikgespräche
Ablauf des Workshops

1. Tag: 
Am ersten Tag werden die individuellen Fragestellungen und Vorstellungen der Teilnehmer besprochen sowie die vielfältigen Missverständnisse im Kommunikations-Alltag zwischen Mann und Frau dargestellt. Anhand von Fallbeispielen im Rollenspiel erfolgt eine erste Bewusstwerdung.

2. Tag: 
Am zweiten Tag lernen Sie neue Strategien kennen, wie Sie Ihren Kommunikationsstil verbessern und das bekommen, was Sie wollen.

Methodik
  • Lehrgespräch
  • Gruppen- und Einzelarbeit
  • Workshop! Aktive Mitarbeit notwendig!

Anmelde-Informationen

Termin 14.12.2022 - 09:00 Uhr
Termin-Ende 15.12.2022 - 16:30 Uhr
Teilnehmerzahl 8
Freie Plätze 8
Teilnahmegebühr pro Person 1.220,-- € zzgl. MwSt. (1.451,80 € inkl. MwSt.)
Seminarleitung Frau Renate M. Ebert
Ort 65428 Rüsselsheim-Bauschheim - Brunnenstr. 9 (Allianz-Haus)

© Ebert Projektmanagement und Training